Tragbares Museum

Unzählige Objekte gibt es in den Häusern des Freilichtmuseums Ballenberg im Berner Oberland zu entdecken. Bei manchen ist die einstige Funktion auch für Laien auf den ersten Blick erkennbar. Andere hingegen verwendete man für Tätigkeiten, die heute kaum mehr bekannt sind. Bei vielen dieser Objekte liegt die Herkunft im Dunkeln. Mit einigen sind jedoch ungewöhnliche, berührende, mitunter auch kuriose Geschichten verbunden. Als Sammlungskurator kümmert sich Anton Reisacher um diese einzigartige Sammlung. Eine ganz besondere Beziehung hat er zu einer alten Lederschürze aus dem Aargau.