Alpine Nomaden

Die Arbeit ist schwer – aber auch befriedigend: Wenn Fritz von Känel riesige Heuballen über die steilen Hänge der Alp Hohkien zu seinen Kühen trägt, dann fühlt er sich zu Hause. In wenigen Tagen geht‘s wieder los. Die Alp Hohkien ganz hinten im Kiental ist einer von 1100 Alpwirtschaftsbetrieben im Berner Oberland. Die Branche blickt trotz Problemen zuversichtlich in die Zukunft. Sorgen bereitet ihr aber der Mangel an Nachwuchs.

Reportage im «Berner Oberländer»