Juni 2019

Gletschersee Lenk

Seit einigen Jahren ist der Talboden der Lenk fast jeden Sommer von Überflutungen betroffen, die auf Ausbrüche eines neu entstandenen Gletschersees auf der Plaine Morte zurückgehen. Zur Vorbereitung der Kommunikation im Hinblick auf verschiedene künftige Szenarien hat die Einwohnergemeinde Lenk ein Kommunikationskonzept in Auftrag gegeben. Im Zuge der Umsetzung zeigte sich, dass die Thematik mit einem spezifischen Webauftritt optimal abgedeckt werden kann.

Holz, Herz und Hingabe

Seit zehn Jahren besteht in Brienz ein Museum für Holzbildhauerei. In ihrer heutigen Form gäbe es die Institution nicht ohne den intensiven und unermüdlichen Einsatz von Martin Mätzener. Als begeisterter Sammler besitzt er selber etliche Objekte, unter anderem diese von Albert Huggler-Flück (1864-1938) Ende des 19. Jahrhunderts geschnitzte Gämse.

Porträt im „Berner Oberländer“