Holz, Herz und Hingabe

Seit zehn Jahren besteht in Brienz ein Museum für Holzbildhauerei. In ihrer heutigen Form gäbe es die Institution nicht ohne den intensiven und unermüdlichen Einsatz von Martin Mätzener. Als begeisterter Sammler besitzt er selber etliche Objekte, unter anderem diese von Albert Huggler-Flück (1864-1938) Ende des 19. Jahrhunderts geschnitzte Gämse.

Porträt im “Berner Oberländer”