Urvater des Wi-Fi

marconi

Felsige Wildnis mit rauem Charme: Im 19. Jahrhundert war das Val de Trient im Unterwallis eines der begehrtesten Reiseziele der Schweiz – und Schauplatz einer geschichtsträchtigen technologischen Entwicklung. Heute lässt sich die Gegend auf aussergewöhnlichen Wanderwegen erkunden. Zum Beispiel auf einer prachtvollen alten Kutschenstrasse.

Beitrag in der NZZ am Sonntag vom 7. August 2016